Universe Tour in Hamburg

Morgen öffnen sich um 14.30 Uhr die Türen in der Location REE in Hamburg, um Gäste aus der Region Hamburg, Bremen, Lüneburg, Hannover und Kiel willkommen zu heißen.

Die Fortführung der in 2016 gestarteten Fachhandelsroadshow basiert auf dem excellenten Feedback der bisherigen Teilnehmer.

Unbegrenzte Weiten. Spannende Erkenntnisse. Perfektionierte Technik.
Das umschreibt am besten die Grundidee der Universe Tour. Unbekannte Welten kennenzulernen, neue Chance zu eruieren und zu diskutieren sowie auch zukünftiges Business zu erforschen sind Teil der Tagesveranstaltung, an der bis zu 15 innovative Hersteller neue Lösungen präsentieren. Komprimierter bekommt man keinen derartig umfangreichen Einblick in Technologien und Business Chancen!

Mit dabei sein werden in Hamburg die Hersteller APC, Axis, CyberPower, Dell EMC, Ergotron, HP, Intel, Lenovo, Microsoft, Qnap, Seagate und Western Digital.

 Wir freuen uns auf Sie!

Die Leitung der zukünftigen Value-Organisation

Nach dem Abschluss der Übernahme der Technology Solutions Sparte von Avnet, Inc. sind die regionalen Führungspositionen im zusammengeführten Unternehmen in Deutschland bekanntgegeben.

Direkt nach der Ankündigung von unserem CEO Bob Dutkowsky wurde mit der Integrationsarbeit begonnen – sie steht unter dem Motto „A Winning Combination“.

Barbara Koch, Managing Director TD Azlan Deutschland & Österreich, wird die Leitung der beiden Bereiche Azlan und Technology Solutions* übernehmen. Sie hat seit September 2014 die Leitung des Value-Add-Spezialisten der Tech Data inne und führt das Team bis heute erfolgreich.

Roman Rudolf, bisheriger Vice President & Managing Director der Avnet TS Central Region, wird in die europäische Tech Data Organisation wechseln und dort im Team von Patrick Zammit, President Tech Data Europe, die Zusammenführung beider Unternehmen in Europa verantworten.

Der Startschuß für unsere neue Organisation und der Beginn der Integrationsarbeit ist nun gefallen. Wir freuen uns darauf!

*Avnet TS wird vorläufig unter dem Namen Technology Solutions geführt

A WINNING COMBINATION!

Am Montag abend hat Bob Dutkowsky, CEO der Tech Data Corporation, mitgeteilt, dass der Kauf der Avnet Technology Solutions (Avnet TS) durch die Tech Data abgeschlossen ist. Ganz herzlich begrüßen wir unsere neuen Kolleginnen und Kollegen im Team der Tech Data!

Ab sofort beginnen wir nun in der deutschen Landesorganisation mit der Integration der Avnet TS.

Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen sehen wir viele Chancen und Business Opportunities für uns alle. Nach der erfolgten Zusammenlegung der beiden Organisationen wird unser Team deutlich breiter und stärker aufgestellt sein. Wir werden unseren Partnern und Herstellern zukünftig ein deutlich breiteres Portfolio im Value- und Komponenten-Bereich und ein  unvergleichbares Spezialistenwissen bieten können. Weiterhin werden wir verstärkt neue Technologiebereiche entwickeln und in Zukunftsthemen investieren.

Spannende Zeiten – im Zeichen der „WINNING COMBINATION“!

Mehr Informationen dazu hier.

„Germany´s most influential women“

„Such a fun event with some of Germany´s most influential women“ – so lautete der Text unter dem Facebook-Post von Meg Whitman, HPE CEO. Ganz links Barbara Koch, Managing Director Tech Data Azlan Germany & Austria…

Joachim Gauck würdigt Engagement von „Wir Zusammen“

Am Freitag, den 02. September 2016, besuchte Bundespräsident Joachim Gauck die in Essen versammelten Mitglieder des Netzwerks „Wir Zusammen“, um sich über das vorbildliche Engagement für die Integration von Flüchtlingen zu informieren. Ralph Dommermuth, Initiator von “Wir Zusammen”, dankte Bundespräsident Joachim Gauck im Namen des Netzwerks für den Besuch und das Interesse und motivierte die Anwesenden, ihre erfolgreiche Arbeit in den Integrationsprojekten weiterhin mit großer Tatkraft fortzusetzen.

Seit Anfang September ist auch Tech Data Mitglied der Initiative. Unsere Unterstützung geht über die reinen Spendensammlungen deutlich hinaus. Viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  sind persönlich und direkt involviert, um den Flüchtlingen die Integration in München zu erleichtern und ihnen einen Zugang zu einer Ausbildung oder ersten Berufserfahrungen zu verschaffen.

Die Liste der Partner des “Wir Zusammen”-Netzwerks ist prominent besetzt – bei der Gründung waren u.a. die Unternehmen adidas AG, Deutsche Telekom, Flughafen München GmbH, Hugo Boss AG, Siemens AG, TUI Group und die WMF Group GmbH dabei. Inzwischen zählen 118 Unternehmen der deutschen Wirtschaft, darunter 16 der 30 DAX-Konzerne, zu dem Netzwerk.

Wir sind stolz dabei zu sein!

Mehr über die Integrationsprojekte der Tech Data sowie aller Partner der Initiative “Wir zusammen” erfahren Interessenten auf der Webseite www.wir-zusammen.de .

Wir sind Partner des Integrations-Netzwerks „Wir Zusammen“

Mit der Mitgliedschaft im Integrations-Netzwerk “Wir Zusammen”, das Integrationsinitiativen von deutschen Unternehmen für Flüchtlinge bündelt, unterstreichen wir unser soziales Engagement.

Mit unseren vielseitigen Hilfsaktivitäten für die Condrobs e.V., eine Initiative für minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge in München, haben wir uns für die Mitgliedschaft bei “Wir Zusammen” beworben. Und, sind neues Mitglied der Initiative. Wie auch alle anderen Unternehmen des Netzwerks geht es uns bei dem Engagement darum, ein deutliches Zeichen zu setzen und Menschen, die vor Verfolgung und Krieg fliehen mussten, zu helfen.

Insgesamt engagieren sich mehr als 16.000 Mitarbeiter aktiv in dem Unternehmensnetzwerk “Wir Zusammen” für Flüchtlinge. Es konnten bis September 2016 beispielsweise 3.410 Praktikumsplätze inklusive Berufsqualifizierungsprogrammen wie auch 757 Ausbildungsplätze eingerichtet werden, die größtenteils auch besetzt werden konnten.

Michael Dressen, Regional Managing Director der Tech Data Deutschland und Österreich, setzt mit der Teilnahme an der Initiative den Ausbau des gesellschaftlichen Engagements des Münchner Distributors weiter fort. “Ich bin sehr stolz darauf, wie unsere Projektverantwortlichen und Mitarbeiter die unterschiedlichsten Diversity-Themen vorantreiben. Neben dem gesellschaftlichen Engagement des Unternehmens und konkreter finanzieller Unterstützung ist es vor allem das freiwillige Engagement unseres Teams, das ein Zeichen gegen Diskriminierung und für Respekt, Offenheit und Förderung am Arbeitsplatz setzt.”

Mehr über die Integrationsprojekte der Tech Data sowie aller Partner der Initiative “Wir zusammen” erfahren Interessenten auf der Webseite www.wir-zusammen.de .

Erweitern Sie gemeinsam mit uns und Dell Financial Services Ihr Kreditlimit signifikant!

Für eine flexibile Finanzierung, besonders im Projektgeschäft, offerieren wir Ihnen ab sofort eine Kooperation mit der Dell Financial Services (DFS).

Aus dem DFS- Portfolio bieten wir Ihnen Leasing-Beratungen an und in Erweiterung hierzu die Möglichkeit, über Forderungsabtretungen die eigenen Kreditlinien zu erweitern. Beides unterstützt Sie Projektgeschäfte ohne Beeinträchtigung Ihrer Liquidität zu finanzieren.

Speziell im Projektgeschäft ist die Zwischenfinanzierung hoher Summen – oftmals verschiedenste Herstellersortimente umfassend – von der Beschaffung bis zur Abnahme durch den Endkunden eine große Herausforderung. Das Besondere an der unterzeichneten Financial Services-Kooperation zwischen Dell und uns ist, dass das Angebot sowohl für Dell als auch für andere im Projekt- oder Lieferumfang integrierten Hersteller und Produkte gilt.

Spannend, oder?

Weiterlesen

Herzlich Willkommen Martin Huber als Vertriebsleiter SMB in unserem Team

Pünktlich zu Beginn des Geschäftsjahres 2016/17 stellt sich unser Team auch strukturell für die Herausforderungen der Zukunft auf.

Mit mehr als 15 Jahren Distributionserfahrung, die Martin Huber sowohl in unserer schweizer als auch in unserer europäischen Organisation gesammelt hat, gewinnen wir einen Manager mit exzellentem Vertriebs-Knowhow. … Weiterlesen

Michael Dressen wurde von den Lesern der IT-BUSINESS zur wichtigsten Person der deutschen Distributionslandschaft gewählt

Wer ist wirklich wichtig im IT-Channel? Diese Frage hat die IT-BUSINESS ihren Lesern gestellt und nach einer Vorauswahl abstimmen lassen – nach Distributoren, Herstellern und Systemhäusern getrennt.

Die IT-Business kommentierte im Abschlussbericht: „Der IT-Channel kennt viele markante und prägende Personen. Häufig ist dabei gar nicht die formelle Position wichtig, sondern Ideenreichtum und Durchsetzungsfähigkeit. In der Regel also 10 Prozent Inspiration plus 90 Prozent Transpiration. Und ein Schuss Charisma darf auch gerne mit dabei sein.“

In dem Ranking der Top 35 VIPs der Distribution tauchen drei der Tech Data Geschäftsführer auf.
Unser herzlicher Glückwunsch geht an Barbara Koch, Marc Müller und Michael Dressen!

Oliver Kaiser wird Product Marketing Director der Broadline

Seit dem 1. August hat Oliver Kaiser die Position des Product Marketing Directors bei Tech Data  übernommen und wird für alle Business Units des Broadline Bereiches und für die Marcom verantwortlich zeichnen.

Oliver Kaiser, der zuletzt bei der VMware Global Inc. als Director Marketing DACH tätig war, verfügt über exzellente Kenntnisse und Beziehungen in der Distributions- und Herstellerlandschaft und greift auf eine langjährige Führungserfahrung zurück.

Weiterlesen