Neuer Leiter im Integrationshaus von Condrobs

Im Herbst 2015 wurde das integrative Flüchtlingsprojekt in der Kistlerhofstrasse 144 feierlich eröffnet. Das besondere an dem Haus ist, dass in der Einrichtung minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge zusammen mit deutschen Studenten wohnen, die sich für ein Studium in München entschieden haben. Die Studenten übernehmen in ihrer Freizeit Dienste – von der Besetzung der Pforte, über die Begleitung zu Ämtern & Ärzten bis hin zu gemeinsamen Sport- & Freizeitaktivitäten.

Seit Anbeginn unterstützen wir das Haus – sowohl finanziell als auch immer wieder mit persönlichem Einsatz unserer MitarbeiterINNen bei speziellen Gelegenheiten. Nun hat das Projekt seit März einen neuen Leiter, Herrn Michael Ruml, der über 10 Jahre ein CONDROBS Wohnprojekt für Jugendliche mit Suchtgefährdung geleitet hat.

Aktivitäten, mit denen wir in den kommenden Monaten das Haus unterstützen werden:
• Bewerbertrainings mit zwei unterschiedlichen Schwerpunkten: Einen theoretischen, der sich mit Stellenausschreibungen, Bewerbungsunterlagen und den Basics von Bewerbungen bei deutschen Firmen beschäftigt. Und in einen zweiten Trainingsschwerpunkt, der in Rollenspielen Gesprächssituationen beim Erstkontakt und in Bewerbungsgesprächen simuliert.
• Ein offener Ausbildungsplatz, auf den sich die Jugendlichen bewerben können. Wenn jemand erst in unser Tech Data Team hinein schnuppern möchte, bieten wir ein 2-wöchiges Schnupperpraktikum an.
• Stärkere Einbindung unserer Dualen Studenten und Azubis
• Unterstützung beim Ausbau des Multifunktionsraum, der für sportliche Aktivitäten genutzt werden soll (u.a. für Boxtrainings, die dem Stressbau und einem besseren Körperbewusstsein dienen)

Wir freuen uns darauf!

Epson sponsort Pedelecs für Tech Data-Team

Mit einer großzügigen Initiative unterstützt Epson Deutschland das Tech Data-Team in der Kistlerhofstraße: vier Pedelecs stehen ab sofort den MitarbeiterINNen in München zur freien Verfügung. Sie können mittels eines einfachen Buchungsprozesses schnell ausgeliehen werden. Der Drucker-Hersteller unterstützt damit das Umweltbewusstsein des Teams und die Bewegung an der frischen Luft. Eine tolle Initiative!

Die Pedelecs werden kostenfrei und mit Rundum-Sorglos-Schutz (Versicherung und Zubehör) vergeben. Vom gemütlichen City-Biker bis hin zum sportlichen Mountain-Bike treffen sie alle Wünsche des Tech Data Teams. Ob es sich um eine Besorgung während der Mittagspause handelt oder man bei schönem Wetter den Nachhause-Weg mit dem Pedelec zurücklegt – Einsatzmöglichkeiten gibt es reichlich…

Ein herzlicher Dank vom gesamten Tech Data-Team geht an dieser Stelle an das Epson-Team! Eine super Aktion!

Geburtstags-Spende an das Ronald McDonald Haus

Der Monat Juni ist für das Ronald McDonald-Haus ein ganz Bedeutender, denn in diesem wunderschönen Sommermonat öffnete vor 20 Jahren das „Zuhause auf Zeit“ am Klinikum Großhadern zum ersten Mal seine Türen. Zu diesem Anlass plante unser Lenovo-Team zusammen mit Lenovo eine besondere Geburtstagsaktion.

Im Rahmen der 4. Etappe der „Starke Typen gesucht!“-Kampagne spendeten die Spezialisten pro Neuanmeldung von Fachhandelspartnern 25 Euro. Vergangene Woche konnte dann von Oliver Kaiser und Marcel Delmer zusammen mit Björn Kaun von Lenovo ein Scheck in Höhe von 3.000 Euro an Eva Wiener, die Leiterin des Hauses übergeben werden.

Mit Blumen und einem großen Erdbeerkuchen gratulierten unser Team zusammen mit Lenovo dem Elternhaus zum 20-jährigen Bestehen. Eine schöne Initiative!

Schöner Erfolg beim Azlan Golf Cup 2017!

Das bereits traditionelle Golfturnier der Tech Data Azlan vor den Toren Münchens ging in diesem Jahr die 11. Runde. Erneut traf sich im Golfclub Beuerberg die Systemhaus-Szene Deutschlands und erspielte bei bestem Wetter Spendengelder in Höhe von 15.000 Euro.

Zu dem mittlerweile etablierten Golf-Event der IT-Branche folgten 110 Personen unserer Einladung und erspielten zusammen mit Herstellern und Prominenten insgesamt 15.000 Euro Spendengelder, die in diesem Jahr komplett der Kinderhilfe Organtransplantation Sportler für Organspende e.V. (KiO) überreicht wurden. Herzlichen Dank allen Beteiligten für die tolle Unterstützung! … Weiterlesen

Tech Data Azlan engagiert sich beim „Des mach ma!“-Aktionstag Münchner Unternehmen

Erstmals hat ein Team des Münchner Distributors an der Aktion teilgenommen, deren Ziel es ist, möglichst viele Münchner Unternehmen für soziales und ökologisches Engagement zu mobilisieren und zu sensibilisieren.

Für einen Tag tauschten unsere Führungskräfte des IBM-Teams der Azlan den normalen Arbeitsplatz gegen Hammer und Schraubenzieher. Das Team hatte sich die Arche Moosach ausgesucht, wo es mit seinem praktischen Einsatz die gemeinnützige Einrichtung unterstützte.

Das Team um Michael Görner, Director der IBM Business Unit der Tech Data Azlan, hat vormittags unter dem Motto “Rama Dama” mit dem Team der Arche Moosach die Location aufgeräumt und diverse Reparaturarbeiten an den Tisch-Kickern sowie an dem PC-Equipment durchgeführt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen mit den Kindern und Jugendlichen stand dann die Hausaufgabenbetreuung sowie Bastelstunde und Sport & Spiel auf dem Programm. Das gesamte IBM-Führungskräfteteam der Azlan zeigte bis zum Schluß ein hohes Engagement, kreative Ideen und viel Freude an dem Zusammensein mit den Kindern.

Der erste Münchner Aktionstag von Unternehmen zu Gunsten sozialer Einrichtungen wurde mit einem gemeinsamen Grillabend abgeschlossen. Mehr Informationen zu der Initiative finden Sie hier.

 

„Des mach ma!“ – Charity Aktion des Tech Data IBM-Teams

Eine schöne Aktion steht kurz vor ihrem Start – „Des mach ma!“
Am 11. Mai findet der erste Münchner Aktionstag von Unternehmen zu Gunsten sozialer Einrichtungen statt. MitarbeiterINNEN vieler Münchner Unternehmen setzen sich tatkräftig für Kinder, Obdachlose, Flüchtlinge, Menschen mit Behinderung, Senioren oder den Naturschutz ein.

Michael Görner, Director der IBM Business Unit der Tech Data Azlan, wird mit seinem Führungsteam den Tag in der Arche in Moosach verbringen. In dem Haus, das im Jahr 2006 eröffnet wurde, werden täglich bis zu 60 Kinder und 60 Jugendliche im Alter zwischen 5-18 Jahren betreut. Sie erhalten täglich kostenlos eine vollwertige, warme Mahlzeit, Hausaufgabenbetreuung und schulische Nachhilfe und können an offenen und festen Freizeitaktivitäten teilnehmen. Hierzu gehören z.B. Basteln, Chorsingen, Spiel- und Sportangebote, Kinderpartys, Geburtstagsfeiern, Ausflüge und vieles mehr.

Wir sind gespannt auf den Nachbericht des Azlan- Teams, bei dem nach Ramma Damma, Hausaufgabenbetreuung auch Spielen mit den Kindern auf dem Programm steht.

Freedom…

Seit Sonntag läuft der neue Fernsehspot der Integrations-Initiative der deutschen Wirtschaft „Wir zusammen“. Wir finden, er ist richtig gut geworden und sind stolz, Mitglied der Initiative zu sein!

Klicken Sie hier und machen Sie sich selbst ein Bild.

Azlan spendet im Rahmen der CeBIT 2017

Unsere Spezialisten der Tech Data Azlan haben ihre diesjährige CeBIT-Party einem guten Zweck gewidmet und in deren Rahmen fleißig gesammelt.

Der Spendenscheck über 7.500 Euro wurde in diesem Jahr an den Verein für krebskranke Kinder e.V. überreicht. Herzlichen Dank nochmals allen Spendern auf der Party! Unsere Value-Spezialisten haben die Spendensumme dann noch großzügig aufgerundet und im Laufe des Abends den Scheck an die Verantwortlichen überreicht.

Eine schöne Aktion!