Neue Tech Data Homepage

Entdecken Sie die neue Tech Data Homepage!

Zeitgleich mit dem Legal Merger, der am vergangenen Montag stattfand, haben wir auch unsere neue Homepage gelauncht, auf der Sie umfangreiche Informationen über unser Angebots- und Lösungsspektrum und über unser erwarten.  Besuchen Sie uns – wir freuen uns auf Sie!

 

Aktionstag „Des mach ma!“ der Endpoint Solutions

Erstmals dabei beim Aktionstag „Des mach ma!“ zeigte sich das Team rund um Oliver Kaiser, Director der Endpoint Solutions der Tech Data, der mit seinen Führungskräften die Offene Behindertenarbeit in der Region München unterstützte.

Oliver Kaiser fasste den Tag zusammen: “Für mein Team und mich war es ein erlebnisreicher Tag! Wir konnten an vielen Stellen Hilfe leisten, konnten schöne Augenblicke schenken und mit kleinen Dingen einen Unterschied machen. Obwohl das Team der Endpoint Solutions sich in einigen Projekten bereits sozial engagiert, hat uns dieser Aktionstag alle sehr erfüllt und jedem auch bewusst gemacht, dass ein normales gesundes Leben nicht selbstverständlich ist! Wir werden unser Engagement in jedem Fall weiter fortsetzen.” … Weiterlesen

Tech Data engagiert sich verstärkt beim Aktionstag Münchner Unternehmen „Des mach ma!“

Wir waren in diesem Jahr mit zwei Teams am Aktionstag „Des mach ma!“ vertreten, dessen Ziel es ist, möglichst viele Münchner Unternehmen für soziales und ökologisches Engagement zu sensibilisieren und zu mobilisieren.

Erneut dabei waren die Manager der IBM Business Unit unter der Leitung von Michael Görner. Das Team hatte sich wieder für die Arche, ein Projekthaus des Christlichen Kinder- und Jugendwerk e.V., entschieden. Die Einrichtung in München-Moosach betreut täglich bis zu 120 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5-18 Jahren beim Mittagessen, bei den Hausaufgaben und in der schulischen Nachhilfe. Offene und feste Freizeitaktivitäten runden das Angebot der Arche ab. Das Team um Michael Görner hatte sich an dem Tag das Ziel gesetzt, aus Paletten Gartenmöbel für den Außenbereich zu fertigen. Mit viel Engagement, Spaß und ausgerüstet mit perfektem Werkzeug vollendete das Führungskräfteteam das Werk. Tolles Engagement! … Weiterlesen

1. IT Masters Golfcup erzielt 20.000 Euro Spendengelder

Unser Golfturnier der Tech Data Deutschland hat eine langjährige Tradition und präsentiert sich 2018 unter neuem Namen und mit einem großen Gastgeberteam.

Im Golfclub Beuerberg traf sich die Systemhaus-Szene Deutschlands letzte Woche und erspielte bei wechselhaftem Wetter Spendengelder in Höhe von 20.000 Euro.

Unser Advanced Solutions Bereich lud ein Jahr nach Übernahme der Technology Solutions erneut Vertriebspartner zum etablierten Golfturnier ein. Auch wenn unter neuem Namen – IT Masters Cup –, so blieb doch viel Gutes bestehen: Der idyllisch gelegene Golfclub Beuerberg nahe dem Starnberger See war erneut Veranstaltungsort des Events mit hohem sportlichem Niveau. Knapp 100 Personen folgten unserer Einladung und erspielten zusammen mit Herstellern und Prominenten insgesamt 20.000 Euro Spendengelder, die der Kinderhilfe Organtransplantation Sportler für Organspende e.V. (KiO) zu Gute kamen.

Die Organisation KiO ist die einzige deutsche Hilfsorganisation, die sich in diesem speziellen sozialen Problemfeld engagiert. Sie führt die Spenden Projekten zu, die im Normalfall nicht von den Krankenkassen getragen werden und unterstützt damit Eltern, die durch die Erkrankung ihrer Kinder manchmal in große finanzielle Not geraten. Seit Beginn des traditionellen Golfturniers konnten der KiO bereits Spendengelder von insgesamt mehr als 250.000 Euro überreicht werden.

Tech Data schließt Spendenaktion im Rahmen der „Starke Typen“-Kampagne ab

Tech Data Deutschland hat zusammen mit Lenovo im Rahmen der Fachhandelskampagne „Starke Typen“ die Gesellschaft für KinderKrebsForschung e.V. mit einer Spende von 1.500 Euro unterstützt.

Die beim Fachhandel beliebte 6. Kampagne, die von September bis Dezember 2017 unter dem Motto „Speed auf Eis“ lief, hatte neben dem incentivierenden Bestandteil für den Fachhandel auch einen sozialen Part.  So kündigte Tech Data im September letzten Jahres an, für jede Neuanmeldung eines Fachhändlers 25 Euro an die Gesellschaft für KinderKrebsForschung (GKKF) zu spenden. Letzte Woche freute sich das Münchner Lenovo-Team, nun dem Verein einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro übergeben zu können. … Weiterlesen

Spendenaktion für die Arche München

2.000 Euro für die Arche München war das Ergebnis der Spendenaktion, die die  IBM Business Unit mit vielen Kolleginnen und Kollegen des Hauses Tech Data initiiert hatte.
Diverse Business Units haben für die Arche fleissig Geld- und Sachspenden gesammelt, die letzte Woche den Verantwortlichen übergeben wurden.

Erstmals hat das IBM Führungskräfteteam im Mai an dem Aktionstag der Initiative „Des mach ma´!“ die Arche Moosach tatkräftig unterstützt und sofort war klar, dass sie dran bleiben wollen. Die Arche in Moosach wurde im Jahr 2006 eröffnet und betreut täglich bis zu 120 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5-23 Jahren. Sie erhalten kostenlos eine vollwertige, warme Mahlzeit, Hausaufgabenbetreuung, schulische Nachhilfe und können an offenen und festen Freizeitaktivitäten teilnehmen.

Besten Dank allen Beteiligten für die tolle Initiative!

Spendenaktion für die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (AKM) mit Erfolg abgeschlossen

Erneut hatte sich unser HP Printing Team im Vorweihnachtsgeschäft zum Ziel gesetzt, eine soziale Einrichtung in München zu unterstützen. Im Rahmen der Aktion „1% mehr Freude schenken“ spendeten wir 1% des HP Printing Umsatzes, den unsere Vertriebspartner im Oktober und November mit uns tätigten, an das Ambulante Kinderhospiz München. Die Stiftung betreut bayernweit aktuell 350 Familien mit lebensbedrohlich schwerstkranken Kindern mit einem multiprofessionellen Team. … Weiterlesen

Prädikat: wertvoll! Das PRINT GREEN Projekt von Kyocera

Wir sitzen in der immer noch heißen Abendluft im Garten unseres Hotels im Siaya District in West-Kenia. Wir haben Jared Omondi Buoga, den Chef des Tembea Youth Projects, und seine Leute mehr als drei Jahre nicht gesehen. Als die Kenianer um die Ecke biegen und uns mit freundlichem Lächeln begrüßen, fühlen wir uns jedoch sofort wieder willkommen und aufgenommen von der landestypischen Herzlichkeit. Jared trägt Jeans und ein traditionelles kenianisches Hemd mit Stickerei. Die Projektleiter Joshua Omondi Amolo und Nicholas Otieno Ngesa tragen Anzughose und Hemd, dazu geputzte Lederschuhe.

Der hochgewachsene Jared ist der Kopf und das Herz des „Tembea Youth Projects“. Er hat alles aufgebaut, aus dem Nichts vor fast 14 Jahren, als er noch Student war. Der Kellner bringt jetzt Platten mit gebratenem Rindfleisch, Gemüse und Ugali, einem Maisbreiklumpen, den man mit der Hand abbricht und in Saucen tunkt. Von den großen Gläsern voll kenianischem Tusker-Bier perlen die Tropfen herab. Beim Essen sprechen wir über Kenia, den Klimawandel und die Weltpolitik….Weiterlesen

Barbara Koch holt GOLD-Award

Über 140 hochkarätige Frauen der IT-Branche trafen sich am 9. November in Berlin zum 1. Kongress „FIT 2017 Females in IT – Future of IT“.

Auf der Agenda standen u.a. Keynotes von Diana Coso (Axians), Jutta Gräfensteiner (Cisco) und Rebekka Reinhard (Philosophin) sowie verschiedene Thinktanks. Bei der Podiumsdiskussion »VIP‘s on the Spot« gaben Sabine Smentek (Senatsverwaltung Berlin), Vera Schneevoigt (Fujitsu), Doris Albiez (Dell EMC) und Babara Koch aus unserem Haus Einblicke in ihre Karrieren. Sie berichteten von ihren Erfahrungen in der männerdominierten Arbeitswelt, plauderten aus dem Nähkästchen, aber diskutierten auch über die Digitalisierung und die Zukunft.

Im Rahmen der Gala wurden erstmals Awards verliehen und Barbara Koch, Managing Director der Tech Data Advanced Solutions, konnte sich den 2. Platz in der Kategorie Digital Transformation sichern. Ausgezeichnet wurden hierbei Frauen, die in ihrem Unternehmen die digitale Transformation vorangetrieben haben und nachweislich einen wertvollen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens geleistet haben. Der 1. Platz ging an Christa Koenen von DB Systel, der 3. Platz an Babara Mauve, STARFACE (alle Bilder: Vogel IT-Akademie).

Herzlichen Glückwunsch!

Tech Data auf der Konferenz „Wir zusammen“

Zusammen mit dem Handelsblatt veranstaltete die Flüchtlingsinitiative „Wir zusammen“ am 7. November in Hannover das 9. Unternehmertreffen, das unter dem Motto „Wir zusammen schaffen Zukunft“ stand.

Dank des mit kurzweiligen Fomaten gespickten Programmes konnten zahlreiche Erfahrungen und Initiativen zur Integration von Flüchtlingen ausgetauscht werden. An dem Best Practise Slam „Initiativen. Erfahrungen. Motivation.“ nahm Karoline von Bockelmann, Director HR der Tech Data Deutschland und Österreich teil.

Eine tolle Veranstaltung, die erneut gezeigt hat, dass sich Engagement immer lohnt!

Wir sind stolz, Partner der Initiative zu sein.

V.l.n.r.: Jens-Peter Stehnke, Bereichsleiter Human Resources, Hermes Fulfilment; Armin Berger, Geschäftsführer, 3PC; Karoline von Bockelmann, Direktorin HR, Tech Data Deutschland & Österreich; Christian Pokropp, Geschäftsführer, kloeckner.i und Corinna Nohn, Reporterin Handelsblatt und Moderatorin (Bildquelle: Inititative Wir zusammen)