Neueste Security- und Mobility-Lösungen auf der it-sa 2017 in Nürnberg

Vom 10.-12. Oktober findet in diesem Jahr die IT Security Messe mit Kongress in Nürnberg statt. Erstmals sind unsere Security- und Mobile-Spezialisten  in Nürnberg vertreten – in Halle 9, Stand 9-640!

Die it-sa bezeichnet sich als Europas größte IT Security Messe und wird in diesem Jahr in drei Messehallen des Nürnberger Messezentrums moderne und innovative Lösungen für Cloud, Mobile Absicherung oder Cyber Security sowie Daten- und Netzwerksicherheit zeigen. Als Fachmesse für IT-Sicherheit hat sich die it-sa, die im vergangenen Jahr über 10.000 Besucher angezogen hat, zu einer der bedeutendsten Branchentreffpunkte entwickelt.

Besucher unseres Messestandes erwarten u.a. folgende Themen und Live-Demonstrationen: … Weiterlesen

Kommentar zur neuen Security Business Unit

Nach einem guten halben Jahr hat sich die im Dezember 2016 neu gegründete Business Unit „Security Solution Practice & Mobility, die von Ralf Stadler geleitet wird, formiert und wartet mit einem fulminanten Produkt-,  Lösungs- und Expertiseportfolio auf.

Barbara Koch, Managing Director der Tech Data Azlan, kommentierte unser neues Angebot:

“Die Zahl der Cyberattacken und Kompromittierungen wächst in Europa kontinuierlich. Mehr denn je geht es darum, Anschläge auf die Digitale Sicherheit in Echtzeit zu erkennen, Schwachstellen zu identifizieren und zu schließen. Die vielen unterschiedlichen Themen und Technologien machen die Handhabung der IT-Sicherheit allerdings sehr komplex. So finden unsere Vertriebspartner bei ihren Kunden meist keine durchgängige Sicherheitslösung eines Herstellers vor, sondern verschiedene einzelne Schutzmaßnahmen, die nicht unbedingt zusammenspielen.

Hier kommt unser neues Team ins Spiel, denn zur Prävention bedarf es einer individuellen Beratung, zukunftsorientierter Konzepte, hochspezialisierter Knowhow-Träger sowie eines schnellen Verständnisses für die Strukturen der Kunden. Ich bin sehr stolz, dass unser Team von mehr als 40 Security-Spezialisten im Hause Tech Data in den vergangenen Monaten ein Portfolio- und Serviceangebot zusammengestellt hat, das die Vielzahl der Security-Bereiche und -Anforderungen exzellent abdeckt. Vertriebspartner profitieren in einem hohen Maß von der Business Unit-übergreifenden Zusammenarbeit und werden schneller an neue Security-Themen sowie aktuellste Sicherheitsanforderungen herangeführt.“

Sie sind an ausgereiften Security-Lösungen für Ihre Kunden interessiert?
Dann sprechen Sie unsere Spezialisten hier an.

Tech Data Azlan schließt mit SpyCloud einen exklusiven Distributionsvertrag

Unser Value Added Bereich hat ein Distributionsabkommen mit dem Spezialanbieter für Breach Discovery und Alarmierung, SpyCloud, geschlossen.

Der amerikanische Hersteller SpyCloud hat neue Technologien und Techniken entwickelt, um gestohlene digitale Werte im Web zu finden, zu erkennen und entsprechend die Unternehmen darüber zu informieren. Diese helfen Kunden, sich vor weiteren Schäden zu schützen, diese abzuschwächen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Die Alarmierung in Echtzeit sowohl für den Scan von Domains als auch von einer definierten Anzahl an persönlichen Email-Adressen ist dabei Standard.

Sie können diesen Service zukünftig an SMB- und Enterprisekunden sowie MSPs anbieten. Die Dienste sind immer kundenspezifisch aufgesetzt und stehen ausschließlich dem Auftraggeber zur Verfügung. Über API-Schnittstellen kann die Lösung von SpyCloud in SIEM oder andere relevante Systeme eingebunden werden. … Weiterlesen

Warum Breach Discovery und Alarmierung immer wichtiger wird

Auch wenn die digitale Sicherheit heute zu einem der wichtigsten Fokusthemen von Unternehmen zählt, so ist deren Wissen darüber, ob bei ihnen digital eingebrochen wurde, an welchen Schnittstellen Mitarbeiter und Teams ungeschützt agieren oder wo sich gar ihre Informationen im Darknet befinden, meist nicht vorhanden.

Die zunehmende Anzahl an Nutzer-Identitäten im Netz forciert Angriffe auf Anmeldeinformationen und daraus resultierende Accountübernahmen. Ebenfalls entstehen dadurch konkrete Bedrohungen für Web- und mobile Anwendungen. Die Verwendung persönlicher und geschäftlicher Email-Adressen für professionelle Dienste (z.B. XING, Dropbox, LinkedIN, Adobe Salesforce oder andere Cloud-/OnPremise-Dienste) schafft Hackern oftmals Zugang zu individuellen Anmeldeinformationen. Sind diese erst einmal ausfindig gemacht, erschließt sich ihnen der Zugang zu anderen Portalen sowie Konten- und Zahlungsinformationen, sofern Username und Passwort mehrfach verwendet werden.

Dies gilt es zu verhindern. Morgen kündigen wir einen exklusiven Vertragabschluss an, mit dem wir Ihnen die perfekte Lösung im Bereich Breach Discovery und Alarmierung bieten. Seien Sie gespannt!

Die Security Business Unit der Tech Data stellt sich vor!

Nach gut einem halben Jahr präsentiert Ihnen unser Value Added Bereich ein ausgereiftes Security- und Mobility-Portfolio und ein starkes Kompetenzteam.

„Security as a Service“ lautet das Motto unserer Business Unit „Security Solution Practice & Mobility“, die nach ihrem Start im Dezember 2016 nun mit einem überzeugenden Portfolio und vielseitigen Security-Spezialisten aufwartet.

Das Spektrum beinhaltet branchenführende Lösungen und Hersteller, aber auch innovative kleinere Anbieter, die für bestimmte Sicherheitslücken Lösungen und Anwendungen entwickelt haben, um die Bedürfnisse von Unternehmen und Anwendern zu erfüllen. Das Lösungsportfolio erstreckt sich über die Themen Network Security, End-Point Security, Application Security, Messaging- und Web-Security, Threat Intelligence, Risc & Compliance, SIEM, Big Data Security Analytics, Security Orchestration, Mobile Security, Data Security, Cloud Security, Virtual Security Solutions und Identity & Access Management. … Weiterlesen

Workshop zur Digitalen Transformation

Eine spannende Veranstaltung fand vorletzte Woche statt – ein Workshop zu dem  Thema „Digitale Transformation und der Channel“.

Zu dem moderierten Workshop waren Systemhäuser, lokale Managed Service Provider und Consultants eingeladen. Ein sehr offener Austausch darüber, welche Anforderungen seitens Endkunden bestehen, wo die Distribution den Fachhandel unterstützen kann und wie ein gemeinsames Angebot von MSPs mit Systemhäusern gestaltet werden kann, standen dabei im Vordergrund.

Wir haben erneut die Rolle des aktiven Zuhörers eingenommen und sind mit reichhaltigen Erkenntnissen an den Arbeitsplatz zurückgekehrt. Das Format kam auf allen Seiten so gut an, dass weitere Termine geplant sind. Sollten Sie an den Terminen interessiert sein, wenden Sie sich per Mail hier an unsere MSP-KollegINNen.

Den Abschluss der Veranstaltung, die in tollem Ambiente des Hofquartiers in Taufkirchen stattfand, bildete der Grillabend mit Profi-Koch Sebastian Völkl, der unsere Gäste mit exzellentem Grillgut versorgte.

Neuer Leiter im Integrationshaus von Condrobs

Im Herbst 2015 wurde das integrative Flüchtlingsprojekt in der Kistlerhofstrasse 144 feierlich eröffnet. Das besondere an dem Haus ist, dass in der Einrichtung minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge zusammen mit deutschen Studenten wohnen, die sich für ein Studium in München entschieden haben. Die Studenten übernehmen in ihrer Freizeit Dienste – von der Besetzung der Pforte, über die Begleitung zu Ämtern & Ärzten bis hin zu gemeinsamen Sport- & Freizeitaktivitäten.

Seit Anbeginn unterstützen wir das Haus – sowohl finanziell als auch immer wieder mit persönlichem Einsatz unserer MitarbeiterINNen bei speziellen Gelegenheiten. Nun hat das Projekt seit März einen neuen Leiter, Herrn Michael Ruml, der über 10 Jahre ein CONDROBS Wohnprojekt für Jugendliche mit Suchtgefährdung geleitet hat.

Aktivitäten, mit denen wir in den kommenden Monaten das Haus unterstützen werden:
• Bewerbertrainings mit zwei unterschiedlichen Schwerpunkten: Einen theoretischen, der sich mit Stellenausschreibungen, Bewerbungsunterlagen und den Basics von Bewerbungen bei deutschen Firmen beschäftigt. Und in einen zweiten Trainingsschwerpunkt, der in Rollenspielen Gesprächssituationen beim Erstkontakt und in Bewerbungsgesprächen simuliert.
• Ein offener Ausbildungsplatz, auf den sich die Jugendlichen bewerben können. Wenn jemand erst in unser Tech Data Team hinein schnuppern möchte, bieten wir ein 2-wöchiges Schnupperpraktikum an.
• Stärkere Einbindung unserer Dualen Studenten und Azubis
• Unterstützung beim Ausbau des Multifunktionsraum, der für sportliche Aktivitäten genutzt werden soll (u.a. für Boxtrainings, die dem Stressbau und einem besseren Körperbewusstsein dienen)

Wir freuen uns darauf!

Azlan mit Nexinto erstmals auf der Universe Tour

Am 27. April 2017 begrüßte das Team der Azlan und Technology Solutions regionale Fachhandelspartner auf der Tech Data Universe Tour – mit Stopp in Hamburg.

Unbegrenzte Weiten. Spannende Erkenntnisse. Perfektionierte Technik.
Das umschreibt am besten die Grundidee der Universe Tour. Unbekannte Welten kennenzulernen, neue Chance zu eruieren und zu diskutieren sowie auch zukünftiges Business zu erforschen, waren Teil der Veranstaltung. Komprimierter bekommt man keinen derartig umfangreichen Einblick in Technologien und Business Chancen – von über 15 innovativen Herstellern!

In der Azlan Lounge nahm Michael Hitzelberger (Key Account Manager für Managed Service Provider bei Azlan) die Teilnehmer in Empfang und erörterte, wie Azlan sie unterstützt, ihr Bestandsgeschäft voranzutreiben und gleichzeitig neue Themen im Blick zu behalten. Mit der Veränderung der IT-Landschaft und dem Kauf- und Nutzungsverhalten von Technologien, ändern sich auch die Fragestellungen, die Systemhäuser mit ihren Kunden diskutieren. Die zunehmende Nachfrage nach Managed Services gab den Anstoß für das Azlan MSP Ecosystem, wie Micheal Hitzelberger betont: „In unserem Ecosystem vernetzen wir Managed Service Provider mit Systemhaus-Partnern. Entscheidend ist, dass das Systemhaus den Zugang zum Kunden behält und der MSP seine zusätzlichen Services einbringt. Die ersten Kooperationen zeigen, dass sich Hürden oder Ängste seitens des Systemhauses – Thema Kundenschutz – überwinden lassen und beide Seiten von der Kooperation profitieren.“ … Weiterlesen

Universe Tour in Hamburg

Morgen öffnen sich um 14.30 Uhr die Türen in der Location REE in Hamburg, um Gäste aus der Region Hamburg, Bremen, Lüneburg, Hannover und Kiel willkommen zu heißen.

Die Fortführung der in 2016 gestarteten Fachhandelsroadshow basiert auf dem excellenten Feedback der bisherigen Teilnehmer.

Unbegrenzte Weiten. Spannende Erkenntnisse. Perfektionierte Technik.
Das umschreibt am besten die Grundidee der Universe Tour. Unbekannte Welten kennenzulernen, neue Chance zu eruieren und zu diskutieren sowie auch zukünftiges Business zu erforschen sind Teil der Tagesveranstaltung, an der bis zu 15 innovative Hersteller neue Lösungen präsentieren. Komprimierter bekommt man keinen derartig umfangreichen Einblick in Technologien und Business Chancen!

Mit dabei sein werden in Hamburg die Hersteller APC, Axis, CyberPower, Dell EMC, Ergotron, HP, Intel, Lenovo, Microsoft, Qnap, Seagate und Western Digital.

 Wir freuen uns auf Sie!