Sie sind herzlich eingeladen: Innovation Days 2018

Unsere IBM-Spezialisten laden Vertriebspartner in drei Städten zu halbtägigen Innovationsveranstaltungen ein, die sich schwerpunktmäßig um die Themen Cloud, Security und Machine Learning drehen.

Neue Geschäftsmodelle und Prozesse, agilere Vorgehensweisen und der notwendige kulturelle Wandel von Teams stehen bei der Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie im Vordergrund. Welche strategischen und infrastrukturellen Trends dafür sorgen, dass Unternehmensentscheider und IT-Manager den Aufbau und Betrieb von digitalen Workloads auch zukünftig erfolgreich vorantreiben, wird Thema auf der neuen Veranstaltungsserie des Münchner Distributors sein.

Tech Data lädt Sie an folgenden Terminen zu den Innovation Days 2018 ein:
19. April in Hamburg (Schwerpunkt: Cloud)
26. April in München (Schwerpunkt: Security)
8. Mai in Düsseldorf (Schwerpunkt: Machine Learning)

Sie erhalten exklusive Einblicke in die brandneue Crisp Research Studie „Digital Infrastructure 2020“, die im Rahmen einer KeyNote von Björn Böttcher, Senior Analyst & Data Practice Lead der Crisp Research, vorgestellt wird. Darin wird beleuchtet, was die wichtigsten Trends, Handlungsfelder und Anwendungsbereiche der IT-Infrastruktur sind und wie sich diese auf den Channel auswirken.

Michael Görner, Director der IBM Business Unit des Advanced Solution Bereiches der Tech Data, freut sich auf die Veranstaltungen: „Um mit den schnellen Entwicklungen Schritt zu halten, wird ein umfassendes Portfolio an Technologien benötigt. IBM verfügt über herausragende Lösungen, um unsere Partner und deren Kunden erfolgreich bei der digitalen Transformation zu begleiten. Ich lade jeden unserer Partner ein, mit uns den Schritt in eine Zukunft zu gehen, die von Innovationen geprägt, von Ecosystemen gestützt und von einem lösungsversierten Distributionspartner unterstützt wird. “

Ein Business Dinner im Anschluss an den Veranstaltungstag bietet ausreichend Networking-Gelegenheiten.
Zielgruppe der Veranstaltungen sind Geschäftsführer, IT-Entscheider und Vertriebsspezialisten von Systemhäusern, CSPs und ISVs. Die Anzahl der Plätze pro Location ist limitiert.