Security-Portfolio um die Services der RECON Solution Suite erweitert

Wir kündigen heute die Einführung von Tech Data Managed Services in Europa an. Die RECON Solution Suite ist ein Angebot von speziellen abonnement- und beratungsbasierten gemanagten Sicherheitslösungen erfolgreicher Tech Data Hersteller.

RECON wurde von unseren Security-Experten aus dem Portfolio führender Herstellerlösungen entwickelt und ermöglicht es Ihnen, als Vertriebspartner, Ihr Sicherheitsangebot deutlich zu erweitern, ohne in eigene Qualifikationen, Ressourcen und Tools investieren zu müssen. Die RECON Suite ermöglicht es zudem, erfolgreichen Security-Partnern ihre in Projekte gebundenen Fachkräfte für neue lukrative Projekte frei zu bekommen und die klassischen Serviceprozesse an die Tech Data RECON Services auszulagern.

RECON ist in die folgenden Kategorien eingeteilt:

  • RECON MSP: Services zur täglichen Verwaltung von 24×7-Support- und Überwachungsleistungen sowie Berichtsservices von Lösungen wie Managed Next-Generation Firewall, Managed Identity und Managed Endpoints.
  • RECON ProServ: Sicherheitsorientierte Beratungsleistungen und Managed Services
  • RECON Risk: Ermittlung und Beratung zu essentiellen Sicherheitsrisiken eines Unternehmens, Ziel ist die Modellierung von Sicherheitsrisiken, die Führungskräfte beim Bewerten von Risiken unterstützt.
  • RECON SOC: Leistungen des Security Operation Center: 24/7, Cloud-basierte Überwachung der Sicherheitsinfrastruktur mit Korrelation und Identifizierung von Bedrohungen sowie Empfehlungen von Maßnahmen.
  • RECON Restore: Portfolio von Backup- und Wiederherstellungslösungen, die Systeme nach katastrophalen Ransomware- oder Malware-Angriffen wiederherstellen können.

Die RECON Security Suite passt sich den ständig verändernden Bedrohungslandschaften an und wird angesichts neuer Technologien stets auf dem neuesten Stand zu sein.

Interessierte Vertriebspartner erhalten ausführliche Informationen zum Angebot rund um die RECON Security Suite bei unseren Security-Spezialisten hier.