Azlan erweitert ihr SimpliVity-Portfolio um die OmniStack-Lösung mit Hewlett Packard Enterprise

Nur ein Jahr nach Ankündigung des Distributionsvertragsabschlusses können wir die Erweiterung des bestehenden Vertrags ankündigen. Somit sind wir erster Distributor deutschlandweit, der die SimpliVity-Lösung auf den Hardware-Plattformen Cisco, Dell EMC, Lenovo und HPE anbietet.

Nach der erfolgreichen Einführung des SimpliVity-Lösungsportfolios, basierend auf der Lenovo Hardware-Plattform, vervollständigt unser Value-Spezialist  das Portfolio um die OmniStack-Lösung mit Dell PowerEdge und Cisco UCS. Mit der Erweiterung des Vertrags um HPE können wir ab sofort exklusiv SimpliVity OmniStack-Lösungen mit HPE ProLiant in Deutschland anbieten.

Die Erweiterung des Vertrags versetzt Sie  ab sofort erstmalig in die Lage, Hyper Converged Lösungen von SimpliVity auf vier verschiedenen Plattformen zu vertreiben.

SimpliVitys hyperkonvergente Plattform kombiniert die Leistungsfähigkeit und Funktionalität einer Enterprise-Lösung mit dem wirtschaftlichen Vorteil einer Cloud-Lösung, die heute CTOs und IT-Entscheider erwarten. Die einzigartige Datenvirtualisierungsarchitektur des Unternehmens verbessert Leistung, Schutz und Dateneffizienz und ermöglicht eine weltweit einheitliche Verwaltung über eine einzige Management-Konsole. SimpliVity bietet den Anwendern eine integrierte umfassende Backup-Lösung und externe Disaster-Recovery-Funktionen.

Ausführliche Informationen erhalten Sie direkt bei den Spezialisten der Tech Data Azlan per Mail hier.