„Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT“

Das war der vielversprechende Titel des Votrags von Ingo Kraft von Hewlett Packard Enterprise auf dem 4. Tech Data Kongress im Oktober 2015.

Jeder spricht über die Cloud. Enduser nutzen Cloud-Dienste bereits in umfangreichem Ausmaß. Unternehmen machen die ersten Schritte in Richtung Cloud durch Virtualisierung der Infrastruktur. Als nächstes geht es um Entwicklungen für die Cloud, die Konzeption und Betreuung von Cloud-Diensten und darum, Dienstleistungen gemeinsam zu nutzen.

Dabei müssen alle Themen rund um Compliance, Datensicherheit sowie Datenhoheit berücksichtigt werden. IT-Entscheider können sich zwischen verschiedenen Cloud-Modellen entscheiden – soll eine Private Cloud oder eine Public Cloud eingesetzt werden? Die ideale Lösung dabei ist die Kombination aus der Erstellung von eigenen Dienstleistungen und Nutzung der Services anderer.

Die HP Helion Cloud Strategie basiert auf OpenStack sowie offenen Standards. Sie nutzt die Infrastruktur, Technologien und das Know-How von HP für eine hochverfügbare und sehr zuverlässige Cloud-Infrastruktur. Schlüsselelemente der HP Cloud Strategie sind die Erstellung, Integration und Automatisierung von Cloud-Diensten sowie die Nutzung von Dienstleistungen der Cloud 28+ Partner. Die Nutzung der Cloud und von Cloud-Diensten wird das gesamte Ökosystem der Cloud-Teilnehmer und Cloud-User beeinflussen. Sie bietet viele Möglichkeiten und große Chancen für jedes Unternehmen im Bereich Cloud Business.

Weitere Mitschnitte und Interviews des Tages finden Sie hier auf der Kongress Webseite.

Wir sind erster zertifizierter Assemblierungs-partner für Dell-Produkte in Deutschland!

Am 8. Dezember haben wir als erster Distributor in Deutschland mit 98% der zu erzielenden Punkte die Zertifizierung als Dell-Assemblierungspartner erhalten.

98 Prozent sind ein tolles Ergebnis! Der Bewertungsprozess zum Assemblierungspartner umfasst insgesamt acht Bereiche, unter anderem Quality Management, Material Equipment Control, Product Audit und Final Inspection, in denen wir überdurchschnittlich gut abschnitten haben.

„Mit diesem Schritt rundet Tech Data das Value-Add-Angebot für Dell-Lösungen ab. Das sehr gute Audit-Ergebnis dokumentiert den hohen Qualitätsanspruch, der sich durch seine Professionalität und gute Organisation auszeichnet. Der Standort überzeugt durch einen hohen Standard, was sich im Testergebnis deutlich widerspiegelt“, kommentierte Karl Milojkovic, Senior Direktor Distribution Dell Deutschland, unser Zertifizierungsergebnis.

Seit der Aufnahme von Dell Anfang September diesen Jahres schreitet unser Dell-Team mit großen Schritten voran, um Ihnen, unseren Vertriebspartnern, den bestmöglichen Service rund um seine Enterprise-Produkte bieten zu können. Die Prozesskette für Dell-Produkte ist vollständig implementiert, sodass wir Ihnen den Assemblierungsservice ab sofort bereitgestellen können.

Ab sofort können Sie für einen unbegrenzten Zeitraum Assemblierungen für einen Euro bestellen. Das Angebot gilt für alle Dell- Servermodelle. Ganz gleich, ob es sich um Tower-, Rack- oder Blade-Server handelt, sie können individuell nach Kundenwunsch zusammengebaut und innerhalb von 24 – 48 Stunden an die von Ihnen gewünschte Adresse versandt werden.

Weitere Informationen zu Angeboten finden Sie hier oder per Mail an unsere Dell-Spezialisten.

„Mobile First – Cloud First – Partner First”

Das war der Titel des Vortrages von Oliver Gürtler von Micorsoft auf dem 4. Tech Data Kongress.

Cloud Computing stellt mehr als nur einen kurzfristigen Trend dar. Kunden profitieren von einer professionellen Infrastruktur ohne hohe Anschaffungs- und Betriebskosten und höhere Flexibilität im Umgang mit der IT.

Für Sie als Microsoft-Partner ergeben sich dadurch Chancen und Herausforderungen zugleich. Wie Cloud Computing in Verbindung mit innovativen Devices bei  Kunden im deutschen Mittelstand funktionieren kann, erfuhren die Besucher in dem Vortrag der Hauptbühne!

Unternehmen entfalten mit dem Einsatz von Surface Hub in Verbindung mit Office 365 das volle Potenzial von Teams, indem die Art und Weise, wie Menschen zusammenarbeiten, verbessert wird. Kompliziert war gestern. Microsoft Surface Hub in Kombination mit Office 365 reduziert alle Vorbehalte konventioneller Konferenzsysteme und bietet nicht nur neue Möglichkeiten sondern einen wahren Produktivitätsschub.

Damit einhergehend erhielten die Gäste auch einen Einblick in zukunftsweisende Themen und neue Trends. Mit dem Launch von Windows 10 ging die Enthüllung der holografischen Brille „HoloLens“ einher, die für allgemeines Staunen sorgte. Was hier bereits in Demos zu sehen war, ist die in vielen SciFi-Filmen versprochene Zukunft. Die Darstellung der Objekte im Raum, die zahllosen Anwendungsmöglichkeiten von Spielen über Kommunikation bis hin zur Erschaffung von 3D-Objekten, sind jetzt schon beeindruckend.

Weitere Mitschnitte und Interviews des Tages finden Sie hier auf der Kongress Webseite.

Eine Podiumsdiskussion mit klaren Anforderungen und Aussagen

Zur Podiumsdiskussion hatte Michael Dressen auf dem 4. Tech Data Kongress zum Thema „CLOUD BEWEGT!“ folgende Gäste geladen:
• Heiko Meyer der Hewlett Packard Enterprise
• Daniel Hagemeier  von der Deutsche Börse Cloud Exchange AG
• Frank Obermeier von Oracle
• Marcel Sternkopf von SecureHead

Der Tag war schon reichhaltig bestückt mit Informationen, Austausch und Inspiration – dennoch legte die Gruppe noch einen Gang zu und konkretisierte, forderte auf und sprach unmissverständlichen Klartext.

Die hochkarätigen Vertreter der Branche diskutierten über das Thema Cloud, die Geschwindigkeit und die Notwendigkeiten des Wandels. Man war sich schnell einig, dass die Cloud längst angekommen ist und die Entwicklung deutlich rascher fortschreitet, als es führende Institute prognostizierten. Erfolgreich umgesetzt werden könne das Cloud-Geschäft nur gemeinsam im Schulterschluss mit Cloud-Providern, Cloud-Herstellern, MSPs, Distribution und vor allem mit den Partnern.

Darin waren sich alle Beteiligten einig – was sie allerdings vom Handel und allen Marktbeteiligten erwarten, können Sie hier nochmals erleben.

Weitere Mitschnitte und Interviews des Tages finden Sie hier auf der Kongress Webseite.

„Sicher in die Cloud – Herausforderungen für Datenschutz und Datensicherheit“

Ein sehr spannendes und hochaktuelles Thema, das sich Dr. Claes S. Horsmann, IBM, für seinen Vortrag auf der Hauptbühne des 4. Tech Data Kongresses gewählt hatte.

Mit sensiblen Informationen wie personenbezogenen Daten in die Cloud umzuziehen, wird angesichts der Datenlecks der jüngeren Vergangenheit als riskant angesehen.

In seinem Vortrag zeigte Dr. Horsmann auf, inwiefern die Cloud nicht nur Riskio, sondern Chance für den Datenschutz sein kann. Außerdem hat er dargestellt, welche gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen berücksichtigt werden müssen, um einen solchen Umzug nicht nur sicher, sondern auch regelungskonform zu bewerkstelligen.

Weitere Mitschnitte und Interviews des Tages finden Sie hier auf der Kongress Webseite.

Live-Webinar mit Fragerunde: Rechtliche Aspekte der Datensicherung

Bei der Sicherung und Archivierung geschäftlicher Daten müssen alle Unternehmen bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen befolgen. Die Verantwortlichen in den Betrieben sollten diese unbedingt kennen!

Die Pflicht zur revisionssicheren und rechtskonformen Aufbewahrung von Geschäftsdokumenten in Papierform ist für Unternehmen nicht neu. Seit einigen Jahren fordert der Gesetzgeber auch eine digitale Archivierung. Hierbei gelten besondere gesetzliche Vorschriften. Insbesondere Geschäftsführer und IT-Verantwortliche sind bei der Einhaltung dieser Richtlinien gefordert: Verstößt ein Betrieb gegen die vorgeschriebenen Schutz- und Sorgfaltspflichten, können die Verantwortlichen gegebenenfalls persönlich in Haftung genommen werden. … Weiterlesen

TAKE IT! Verblüffende Christmas Deals!

Ab kommenden Montag und nur für eine Woche gibt es bei uns nachgefragte IT-Produkte zu unschlagbaren Schnäppchenpreisen.

Sind Sie schnell?
Dann können Sie sich vom 14.12.-18.12.2015 an jedem einzelnen Arbeitstag über ein ganz besonderes Schnäppchen zu weihnachtlichen Preisen bei uns freuen.

Das Angebot wechselt täglich! Es gilt nur, solange der Vorrat reicht, und in limitierter Stückzahl. Mit von der Partie der “TAKE IT!”-Aktion sind Produkte der Hersteller Dell/Intel, Lenovo, Samsung, Philips und Dicota.

Finden Sie einfach hier das Produkt des Tages, bestellen Sie schnell über TD Intouch online und sichern Sie sich so etwas mehr Marge und Ihr persönliches Weihnachtsschnäppchen!

Am kommenden Montag geht es los! Merken Sie es sich heute schon mal vor…

 

Jetzt 3 Jahre Garantie für aktuelle Acer TravelMate Notebooks

Gehört vom Acer-Team:

„Wir bei Acer sind von der Qualität unserer Produkte überzeugt.“

„Neben der robusten Verarbeitung und hochwertigen Materialien, tragen zuverlässige Sicherheitstools dazu bei, dass Acer TravelMate Notebooks seit über 25 Jahren als die zuverlässigen Businessbegleiter gelten. Nun gehen wir einen Schritt weiter und verlängern ab sofort unsere Garantie für alle Acer TravelMate Notebooks mit Windows 7/10 Pro Dual Load Betriebssystem auf drei Jahre.
Die Garantieerweiterung umfasst auch ausgewählte Linux-Modelle und beinhaltet für Geschäftsreisen ins Ausland weiterhin ein Jahr International Travellers Warranty (ITW). Unsere Acer Vertrauensgarantie – die Reliability Promise 100 – bietet zusätzlich zuverlässigen Schutz von Investitionen in eine moderne IT-Ausstattung. Denn mit der Acer Reliability Promise werden Geräte bei einem Defekt innerhalb des ersten Jahres nicht nur repariert, unsere Kunden bekommen auch 100% des Kaufpreises von Acer zurückerstattet.“

Meinung der Redaktion: Das ist fast wie Weihnachten und Ostern zusammen!

Cloud bewegte! Safe Harbour bewegte!

Im Rahmen des 4. Tech Data Kongresses am 15. Oktober 2015 in München stellten sich Barbara Koch, Managing Director TD Azlan Deutschland & Österreich, und Michael Görner, Director der Business Unis Solutions & Innovation sowie IBM, Fragen zu Entwicklung, Herausforderungen und Chancen im Cloud Business.

„Digitalisierung ohne Cloud funktioniert nicht!“ ist nur eines der Statements, die Barbara Koch vertritt. Die Auffassung, dass alle Marktbeteiligten heute damit anfangen müssen, Ressourcen und Investitionen in Richtung Cloud zu verschieben, teilt sie mit mit führenden Managern auch aus Herstellerkreisen, wie die anschließende Podiumsdiskussion zeigte.

Dass Tech Data bereits größere Investitionen in Richtung Cloud getätigt hat, bewies die Vorstellung des Tech Data Cloud Solutions Stores, den Marktplatz für Cloud Lösungen und Angebote, der erstmals auf dem Kongress öffentlich gezeigt wurde und nun allen Vertriebspartnern der Tech Data zur Verfügung steht.

Großen Anklang fand im Rahmen der Vortrag von Dr. Thomas Jansen, Rechtsanwalt und Partner im Münchener Büro der internationalen Anwaltssozietät DLA Piper, der das aktuelle Thema „Safe Harbour“ aufgriff und Handlungsempfehlungen für den IT-Channel aussprach.

Weitere Mitschnitte und Interviews des Tages finden Sie hier auf der Kongress Webseite.

Tauschste Punkte, kriegste Geschenke!

Starten Sie mit TD Bonus Plus Punkten Ihr Weihnachtsshopping, tauschen Sie Ihre Punkte und machen Sie Ihren Lieben eine Freude! Bei diesen ausgewählten Prämien sparen Sie sogar satte Punkte. Verschenken Sie eine kleine Auszeit vom Alltag mit der Smartbox „Wellness-Oasen“*. Ob Wellnesshotel, Thermalbad oder Day Spa – in dieser Geschenkbox findet man exklusive und qualitativ hochwertige Angebote der schönsten Wellness-Oasen Deutschlands. Einfach abtauchen, die Zeit vergessen und sich restlos entspannen. Mit dem Spiel „Hasbro Looping Louie“* begeistern Sie Klein und Groß gleichermaßen und der Spaßfaktor ist für die ganze Familie mit diesem Reaktionsspiel garantiert! … Weiterlesen