Dell EMC Online Solutions Configurator ist in InTouch integriert

Sie, als unser Vertriebspartner, haben nun per Single Sign-On (SSO) auf InTouch Zugang zu Dell EMC OSC. Mithilfe des Tools können sie komplexe Unternehmenslösungen konfigurieren, Endkundendaten bereitstellen und ein lösungsspezifisches Angebot anfordern. Dabei nutzen sie einen optimierten Self-Service-Workflow, der den gesamten Prozess von der Konfiguration bis hin zum Angebot abdeckt.

Das System lässt sich bei den „Build-to-Order“-Fertigungsprozessen von Dell EMC integrieren. Tech Data erhält Anfragen direkt vom OSC-Tool und erstellt ein Angebot, das dem Kunden bereitgestellt wird. Kunden können validierte Unternehmenslösungen mit über 1.000 Dell EMC-Produkten für Server, Netzwerke, Speicher, Switches, Rack-Infrastruktur, Endkunden-Computing, Software und Peripheriegeräte anfordern.

Probieren Sie es doch gleich mal aus!

Aktionstag „Des mach ma!“ der Endpoint Solutions

Erstmals dabei beim Aktionstag „Des mach ma!“ zeigte sich das Team rund um Oliver Kaiser, Director der Endpoint Solutions der Tech Data, der mit seinen Führungskräften die Offene Behindertenarbeit in der Region München unterstützte.

Oliver Kaiser fasste den Tag zusammen: “Für mein Team und mich war es ein erlebnisreicher Tag! Wir konnten an vielen Stellen Hilfe leisten, konnten schöne Augenblicke schenken und mit kleinen Dingen einen Unterschied machen. Obwohl das Team der Endpoint Solutions sich in einigen Projekten bereits sozial engagiert, hat uns dieser Aktionstag alle sehr erfüllt und jedem auch bewusst gemacht, dass ein normales gesundes Leben nicht selbstverständlich ist! Wir werden unser Engagement in jedem Fall weiter fortsetzen.” … Weiterlesen

Tech Data schließt mit RadarServices neues Distributionsabkommen

Das Spektrum der Sicherheitslösungen unseres Advanced Solutions-Geschäftsbereiches wurde erneut abgerundet – mit RadarServices haben wir einen Anbieter für Risiko-Analysesysteme in unser Portfolio aufgenommen. RadarServices bietet Unternehmen und Behörden eine einzigartige, pro-aktive Überwachung, Alarmierung und Risikomanagement ihrer IT-Security als Managed Service.

RadarServices ist Europas führendes Technologieunternehmen im Bereich Security Detection & Response. Im Mittelpunkt steht die zeitnahe Erkennung von Risiken für die Sicherheit der IT von Unternehmen und Behörden. Lösungen stehen sowohl On-Premise als auch als Managed Service zur Verfügung. Basis dafür ist eine hochmoderne, eigenentwickelte Technologieplattform, mit der Kunden ihr eigenes Security Operations Center (SOC) aufbauen können. Alternativ ist eine Managed Soc-Service Lösung unter Einbindung von RadarService Security-Analyseexperten, bewährten Prozessen und Best Practices Ansätzen möglich. Das Ergebnis: Eine besonders effektive und effiziente Verbesserung der IT-Sicherheit und des IT-Risikomanagements, kontinuierliches IT-Security Monitoring und ein auf Knopfdruck verfügbarer Überblick über die sicherheitsrelevanten Informationen in der gesamten IT-Landschaft einer Organisation. … Weiterlesen

Tech Data engagiert sich verstärkt beim Aktionstag Münchner Unternehmen „Des mach ma!“

Wir waren in diesem Jahr mit zwei Teams am Aktionstag „Des mach ma!“ vertreten, dessen Ziel es ist, möglichst viele Münchner Unternehmen für soziales und ökologisches Engagement zu sensibilisieren und zu mobilisieren.

Erneut dabei waren die Manager der IBM Business Unit unter der Leitung von Michael Görner. Das Team hatte sich wieder für die Arche, ein Projekthaus des Christlichen Kinder- und Jugendwerk e.V., entschieden. Die Einrichtung in München-Moosach betreut täglich bis zu 120 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5-18 Jahren beim Mittagessen, bei den Hausaufgaben und in der schulischen Nachhilfe. Offene und feste Freizeitaktivitäten runden das Angebot der Arche ab. Das Team um Michael Görner hatte sich an dem Tag das Ziel gesetzt, aus Paletten Gartenmöbel für den Außenbereich zu fertigen. Mit viel Engagement, Spaß und ausgerüstet mit perfektem Werkzeug vollendete das Führungskräfteteam das Werk. Tolles Engagement! … Weiterlesen

Erfolgreiche Stadtradl-Aktion des Münchner Tech Data Teams

Kennen Sie die Aktion Stadt-Radeln?

KollegINNen unserer München Niederlassung haben daran teilgenommen und hatten drei Wochen Zeit, die Stadtradl-Aktion zu unterstützen und ihr Auto gegen das Radl einzutauschen. Die 15 TeilnehmerINNen legten in dem Zeitraum insgesamt 3.339 km zurück und erreichten damit den 75. Platz aus 234 Teams in der Wertung „KM Gesamt“.

Das Wetter spielte prima mit und so konnte in dem Zeitraum nicht nur Geld für Spritkosten gespart werden, sondern natürlich auch der CO2-Ausstoß vermieden werden. Insgesamt wurden mit der Aktion 1.094.817 km in München von mehr als 5.200 Teilnehmern geradelt und 155 t CO2-Ausstoss damit vermieden– ein schönes Engagement und tolles Zeichen für eine bessere Luft in München!

Tolle Aktion und bein-starke Beteiligung!

Tech Data als CMT-Distributor of the Year durch Hitachi Vantara ausgezeichnet

Im Rahmen der diesjährigen Hitachi Partner Celebration Night, der jährlichen Update- und Award-Veranstaltung von Hitachi Vantara, konnte unser deutsches Hitachi-Team der Advanced Solutions am 19. Juni stellvertretend für die Central Region die Auszeichnung zum Central CMT-Distributor of the Year entgegennehmen.

Zu dieser Auszeichnung gratulieren wir unserem Hitachi-Team ganz herzlich!

Barbara Koch auf der Women Leaders in Technology

Barbara Koch auf der Women Leaders in Technology

Die frühere HPE Managerin, Meg Whitman, war Initiatorin der besonderen Veranstaltung für Managerinnen der IT, die in diesem Jahr in Las Vegas im Rahmen des Global Partner Summits von Hewlett-Packard Enterprise  stattfand und von Ana Pinczuk, Vice President HPE, geleitet wurde.

Mit dabei war in diesem Jahr auch Barbara Koch (links), Managing Director unseres Advanced Solution Bereiches der Tech Data, die sich im Kreis von Isabell Rauchenecker (Mitte links) von Cancom, Ana Pinczuk von HPE  und Astrid Dissmann (rechts) von Concat AG sichtlich wohl fühlte.

Frauenpower!

Distributionsvertrag mit Nuki unterzeichnet

Wir haben unser Endpoint Solutions-Lösungsspektrum um die Produkte des österreichischen Herstellers Nuki Home Solutions GmbH ausgeweitet, einem führenden Anbieter von nachrüstbaren, smarten Zutrittslösungen.

Bestehende Türschlösser intelligent zu machen und den physischen Schlüssel damit komplett zu ersetzen, war das Ziel der Entwickler des 2014 gegründeten Herstellers Nuki, dessen Portfolio Lösungen für Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser sowie kleine und mittelständische Unternehmen umfasst.  Die sogenannten Smart Locks können nicht nur von jedem Endkunden selbst installiert werden, sie bieten neben einem freihändigen Zugang zu Häusern und Wohnungen auch viele Vorteile für beispielsweise Personen mit Handicap oder auch Kurz- und Langzeit-Vermieter. Die App-gesteuerten Smart Locks machen eine physische Schlüsselübergabe überflüssig.

Die Produkte werden aktuell über den Retail-Channel vertrieben – eine Ausweitung auf alle IT-Channels ist in Planung.

Mehr Informationen zu den Produkten und Lösungen von Nuki erhalten interessierte Vertriebspartner bei unserem Ansprechpartner im Vertrieb oder per Email hier.

Distributionsvertrag für Videoüberwachungslösungen mit Hikvision unterzeichnet

Wir haben mit Hikvision, dem weltweit führenden Anbieter von innovativen Videoüberwachungsprodukten und -lösungen, ein Distributionsabkommen für Physical Security-Lösungen geschlossen.

Hikvision, der weltweit größte Hersteller von CCTV-Produkten, bietet ein umfangreiches Sortiment an Kameras, Software und Zubehör.  Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen Kerntechnologien wie beispielsweise Audio-/ Videocodierung, Videobildverarbeitung und Datenspeicherung sowie zukunftsweisende Technologien in den Bereichen Cloud, Big Data und Deep Learning. … Weiterlesen

Tech Data Renew – so einfach ist es!

Vor Kurzem haben wir Ihnen den neuen Trade-In-Service vogestellt: Tech Data Renew

Das Programm zur Inzahlungnahme von Altgeräten, das sowohl Ihnen – unseren Vertriebspartnern –  als auch Unternehmen und Behörden neue Effizienz- und Ertragspotenziale eröffnet, ist in der Anwendung sehr einfach. Was Sie vor der ersten Beauftragung tun müssen, wie schnell und übersichtlich Sie durch das Programm geführt werden und welche konkreten Vorteile Ihnen das Programm bietet, das erfahren Sie hier in dem anschaulichen Erklär-Video:

Die Aktualisierung von Geräten zahlt sich klar aus, wenn man bedenkt, dass auf älteren Geräten unter Umständen keine neuen Sicherheitsupdates installiert werden können und der Support dieser Geräte oft deutlich teurer ist. Auch das Informations-Lifecycle-Management wird im Rahmen des Tech Data Renew Services für Unternehmen einfacher: Wichtige Daten werden gesichert und die Daten auf Altgeräten fachgerecht und sicher gelöscht. Zudem erschließen sich Ihnen mit dem Service auch neue Möglichkeiten zur Einhaltung von Sicherheits- und Datenschutzvorschriften sowie Umweltschutzvorgaben.

Registrieren Sie sich noch heute zum Tech Data Renew und überzeugen Sie sich selbst.

1 2 3 4 5 6 77